Wasser trifft Cellulose: Umweltfreundlicher Kunststoff aus hydroplastischen Polymeren

Interview mit Prof. Dr. Kai Zhang, Universitäts-Professor für Holztechnologie und Holzchemie, Georg-August-Universität Göttingen

Exklusiv für K-MAG

Bild: Nudeln, Reis und Bohnen in Plastik verpackt; Copyright: PantherMedia / poring (YAYMicro)

Der neue Kunststoff soll auf verschiedene Weise nutzbar sein, etwas als Verpackung für Lebensmittel. Quelle: PantherMedia / poring (YAYMicro)

27.10.2021

Bild: Prof. Kai Zhang lächelt in die Kamera; Copyright: Kai Zhang

Prof. Kai Zhang. Quelle: Kai Zhang

Bild: Kleines hydroplastisches Polymer wird von zwei Händen in blauen Handschuhen gehalten; Copyright: Kai Zhang

Der neu hergestellte Bio-Kunststoff besteht aus hydroplastischen Polymeren, welche weich sind und sich bei Kontakt mit Wasser formen lassen. Quelle: Kai Zhang

Kyra Molinari (Redaktion K-MAG), bearbeitet von Carlotta Hensel

Mehr Hot Topics

Follow us!



ÜBER UNS

KONTAKT

NEWSLETTER