Fraunhofer-Forschende entwickeln recyclingfähigen, faserverstärkten Werkstoff aus 100 Prozent biobasierter Polymilchsäure

Bild: Mann bei der Herstellung eines Faserverbundwerkstoff aus PLA; Copyright: Fraunhofer IAP

Die neuartigen biobasierten PLA-Fasern des Fraunhofer IAP machen es möglich, einen Faserverbundwerkstoff komplett aus PLA herzustellen, der leicht recycelt werden kann. Foto: Fraunhofer IAP

17/05/2021

Einfacheres Recycling von Faserverbundkunststoffen

Bild: vier Männer bei der Übergabe eines Zuwendungsbescheides; Copyright: Fraunhofer IAP/Till Budde

Übergabe des Zuwendungsbescheides (v.l.: Prof. Alexander Böker, Leiter des Fraunhofer IAP; Uwe Feiler, Parlamentarischer Staatssekretär BMEL; Dr. André Lehmann, Leiter Fasertechnologie am Fraunhofer IAP; Prof. Johannes Ganster, Leiter Biopolymere am Fraunhofer IAP). Foto: Fraunhofer IAP/Till Budde

Neuartige PLA-Fasern und -Folien sind thermisch stabiler

Biobasierte Lösungen für Automobil- und Textilindustrie

Mehr Science News

Follow us!



ÜBER UNS

KONTAKT

NEWSLETTER