Silikonschwamm spürt unbekannte Bakterien auf

Team des KIT entwickelt einen Chip, der mikrobielle dunkle Materie in der Luft, im Wasser und im Boden einfängt – neues Werkzeug für die Biotechnologie und Medizin

Bild: Petrischalen im Labor; Copyright: RossHelen

Copyright: RossHelen

23/01/2023

Bild: Mikroskopaufnahme: schwammähnliche Struktur des Chips in grau und Mikroorganismen (in rot). Copyright: Institut für Biologische Grenzflächen-1, KIT

Die schwammähnliche Struktur des Chips (in grau) wurde mit Salzkristallen erzeugt. Die roten Mikroorganismen besiedeln sie im Labor innerhalb weniger Tage. Copyright: Institut für Biologische Grenzflächen-1, KIT

Besonders viele unterschiedliche Bakterien "gefangen"

Silikonschwamm mit Tafelsalz hergestellt

Mehr Science News

Follow us!



ÜBER UNS

KONTAKT

NEWSLETTER