Neues Verfahren macht 3D-Druck massentauglich und flexibel

06.09.2021

Der Clusterpreis Chemie/Kunststoffe des 17. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland ging an die Lean Plastics Technologies GmbH aus Ilmenau. Dem Südthüringer Start-up ist es gelungen, die Herstellung des Plastikpulvers für den 3D-Druck entscheidend für die günstige Massenanwendung zu optimieren.
Mehr lesen

Kohlenstoffdioxid als Rohstoff für Kunststoffe und Co.

03.08.2021

Kohlenstoffdioxid ist einer der Haupttreiber des Klimawandels – die Emissionen müssen daher künftig sinken. Einen möglichen Weg zur Kohlendioxid-Reduktion zeigen Fraunhofer-Forschende auf: Sie nutzen das Klimagas als Rohstoff, etwa für Kunststoffe. Dazu stellen sie aus Kohlendioxid zunächst Methanol und Ameisensäure her, die sie via Mikroorganismen zu Bausteinen für Polymere und Co. umwandeln.
Mehr lesen

Röchling-BioBoom: Biokunststoff macht Autos grüner

27.07.2021

Neben vielen anderen Industrien bewegt sich auch die Automobilbranche in die grüne Richtung. Die Elektromobilität boomt. Doch auch in E-Autos ist Kunststoff verbaut, der aus nicht nachwachsenden Rohstoffen wie Erdöl produziert wird. Röchling Automotive hat den Bedarf nach Biokunststoffen, die den hohen Anforderungen für Automotive-Anwendungen gerecht werden, erkannt – und BioBoom entwickelt.
Mehr lesen

Zukunftsstrategien für biobasierte Kunststoffe in Deutschland

19.07.2021

Kunststoff ist einer der elementarsten Werkstoffe unserer Zeit. Viele Kunststoffe wie beispielsweise Verpackungen sind oft nur schwer zu recyceln. Anders als bei fossilen Rohstoffen ist der im biobasierten Kunststoff gebundene Kohlenstoff naturgemäß CO2- bzw. klimaneutral und könnte daher an vielen Stellen eine Alternative bieten.
Mehr lesen

Neuartige Flammschutzmittel reduzieren Gefahren durch freigesetzte CFK-Fasern

07.07.2021

Sicherheit hat oberste Priorität bei modernen Luftfahrzeugen der Bundeswehr. Kommt es zu einem Brand, sind die als Leichtbauwerkstoffe verwendeten kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffe (CFK) als besonders kritisch einzuschätzen. Forschenden des Fraunhofer LBF und des Wehrwissenschaftlichen Instituts WIWeB ist es gelungen, dieses Gefährdungspotenzial zu verringern.
Mehr lesen

Neue Ansätze für Lebensmittelverpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen

01.07.2021

Lebensmittelverpackungen aus biobasierten Kunststoffen gelten als Alternative zu klassischen Kunststoff-Verpackungen, sind jedoch nur unzureichend an deren hohe technische Anforderungen angepasst. Mit der Förderung von vier Forschungsvorhaben will das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft neue Einsatzbereiche für biobasierte Kunststoffe in der Lebensmittelverpackung erschließen.
Mehr lesen

Deutsch-tschechische Forschungskooperation für nachhaltige Produktion

01.07.2021

Im Rahmen einer zukunftsweisenden Zusammenarbeit im Bereich der industriellen Fertigung kooperiert die Fraunhofer-Gesellschaft mit der renommierten VSB – Technische Universität Ostrava (VSB-TUO). Die Projektpartner wollen das Potenzial von Energiemanagement-Technologien, Künstlicher Intelligenz (KI) und intelligenter Fertigung erforschen und weiterentwickeln.
Mehr lesen
Bild: Kunststoffgranulat und Tannenzweige; Copyright: Woodly Ltd.

Woodly Ltd. erhält Wachstumsfinanzierung in Höhe von 3 Millionen Euro

15.06.2021

Woodly Ltd., ein finnischer Entwickler von Kunststoff auf Holzbasis, hat eine Wachstumsfinanzierung in Höhe von 3 Millionen Euro für die Kommerzialisierung und Internationalisierung seiner Produktinnovation erhalten.
Mehr lesen
Historisches Experimentierstudio. © PantherMedia/Klanneke

Do it Yourself Kunststoff anno 1530

14.06.2021

Für Hobby-Alchemisten: Die älteste deutsche Rezeptur für Kunststoff. Beinahe 500 Jahre alt ist das Rezept zur Herstellung von Kunsthorn und damit die zurzeit älteste bekannte deutsche Rezeptur für Kunststoff.
Mehr lesen

Umweltfreundliche Kunststoffprodukte aus Bioabfällen

01.04.2021

Am Institut für angewandte Biopolymerforschung der Hochschule Hof (ibp) möchte eine Nachwuchsforschergruppe den Einfluss natürlicher Strahlung und biogener Reststoffe auf die Eigenschaften und Struktur von Biopolymeren erforschen. Damit könnten diese Biokunststoffe in Zukunft für eine nachhaltige Produktwirtschaft interessant werden.
Mehr lesen

Nachhaltige Polyurethane im Schuhschrank

18.03.2021

Die Welt denkt um. Der Trend geht zu mehr Nachhaltigkeit – eine Veränderung, die auch die Modebranche betrifft. Aber wie können beispielsweise Schuhe, die in den letzten Jahrzehnten zunehmend Kunststoff enthielten, nachhaltiger gestaltet werden? Polyurethan-Hersteller Covestro wagt zusammen mit dem brasilianischen Schuhhersteller Calçados Beira Rio den Versuch.
Mehr lesen

Bioplastik im Nachhaltigkeits-Dilemma

09.02.2021

Wissenschaftler der Universität Bonn untersuchen die Faktoren zur Klimabilanz pflanzenbasierter Kunststoffe und finden heraus: Die Nachhaltigkeit von pflanzenbasierten Biokunststoffen hängt maßgeblich vom Herkunftsland, seinen Handelsbeziehungen und dem verarbeiteten Rohstoff ab.
Mehr lesen

ÜBER UNS

KONTAKT

NEWSLETTER