Foto: im Vordergrund ein eckiger, roter Föhn der Firma Braun; Copyright: LVR-Industriemuseum, Jürgen Hoffmann

Treuer Wegbegleiter: LVR-Museum zeigt Entwicklung von Kunststoff im Laufe der Zeit

09/01/2023

Das Thema Kunststoff bewegt uns alle auf die eine oder andere Art. Denn Bakelit, Polyethylen und Co. gehören zu unserem Leben – gestern, heute und morgen. Das LVR-Museum in Oberhausen hat Kunststoff eine ganze Ausstellung gewidmet: „Klasse und Masse“ umfasst über 20.000 Objekte der Sammlung des Deutschen Kunststoff-Museums und ist deutschlandweit die größte Sammlung zum Thema Kunststoffe.
Mehr lesen
Bild: Wissenschaftlerin trägt eine VR-Brille und zwei blaue Handschuhe für den Aufenthalt im digitalen Metaverse-Cyberspace. ; Copyright: Rimidolove

Der VR-Handschuh aus dem 3D-Drucker

26/12/2022

In einem Projekt namens "Manufhaptics" wollen Forscherinnen und Forscher der Empa gemeinsam mit der EPFL und der ETH Zürich einen VR-Handschuh entwickeln, der virtuelle Welten greifbar gemacht werden sollen. Der VR-Handschuh soll im 3D-Druckverfahren entstehen und über drei verschiedene Aktuatoren verfügen.
Mehr lesen
Foto: eine Frau nimmt ein schwarzes 3D-gedrucktes Objekt aus dem Drucker; Copyright: CubiCure

Saubere Sache: Individualisierbare Reinigungslösung für lichtbasierten 3D-Druck

21/12/2022

3D-Druck ermöglicht es, alle denkbaren und undenkbaren Formen aus Kunststoff herzustellen. Doch wo gehobelt fällt, fallen Späne – auch beim 3D-Druck. Meist werden die Materialreste, die nach vollendetem Druck vom Produkt gelöst werden müssen, händisch entfernt und anschließend weggeworfen. Cubicure zeigt, dass es anders gehen kann: automatisiert, individuell optimierbar und nachhaltig.
Mehr lesen
Bild: 3D-Druckmaschine, die ein Stück Kunststoff druckt; Copyright: leungchopan

Mit vereinten Kräften – Blitzschnelles 3D-Mikrodrucken mit zwei Lasern

19/12/2022

Ein Forschungsteam des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), der Universität Heidelberg und der Queensland University of Technology (QUT) entwickelte ein Laserdruckverfahren, mit dem mikrometergroße Teile innerhalb kürzester Zeit gedruckt werden können.
Mehr lesen
Bild: Elektronisch dreidimensionaler Kunststoff-3D-Drucker bei der Arbeit im Labor ; Copyright: StudioPeace

Kunststoff unter Strom

08/12/2022

Einem Forschungsteam vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA ist es gelungen, mit einem 3D-Drucker induktive Näherungssensoren in beliebiger Form herzustellen. Im Rahmen dieser Forschung wurde die Leitfähigkeit von thermoplastischen Elastomeren (TPE) getestet, um beispielsweise herauszufinden, wie sich elektronische Bauteile am besten einbauen lassen.
Mehr lesen

Wunderbar wandelbar: Kunststoffe formen das Auto der Zukunft

17/11/2022

Die Wandelbarkeit von Kunststoff ist eine seiner stärksten Eigenschaften, und sie macht ihn besonders beliebt bei Designerinnen und Designern. Auch beim Designteam von BASF: In Zusammenarbeit mit Citroën hat der Chemiekonzern das klassische Auto neu gedacht – mit Kunststoff als zentralen Baustein, der die Umsetzung des innovativen Konzepts überhaupt erst möglich gemacht hat.
Mehr lesen
Bild: Silhouette der Beine eines Feuerwehrmannes, der gegen die Flammen ankämpft; Copyright: ABBPhoto

BASF und THOR GmbH bekämpfen gemeinsam Feuer

03/08/2022

Um Kunststoff-Compounds zu verbessern und strenge Brandschutzanforderungen zu erfüllen, nutzen BASF und die THOR GmbH ihr gemeinsames Fachwissens über Flammschutzmittel. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung von Alternativen zu halogenhaltigen Additiven.
Mehr lesen

Produktentwicklung im One-Stop-Shop von Alpla

02/08/2022

Wer mit viel Ausdauer an einem Produktdesign arbeitet, kann kaum den Tag erwarten, an dem er oder sie es tatsächlich in den Händen hält. Alpla lässt diesen Wunsch im österreichischen Hard noch schneller Wirklichkeit werden. Hier können Kundinnen und Kunden ihre Ideen realisieren und das STUDIOa im besten Falle schon mit einem Produktmuster verlassen.
Mehr lesen

Kunststoff als unverzichtbarer Begleiter für Menschen mit Behinderung

20/07/2022

Kunststoff erleichtert uns das Leben jeden Tag. Und für Menschen mit Behinderung kann Kunststoff schlichtweg ein großes Stück Freiheit bedeuten. Faserverbundwerkstoffe und Co. kommen heute dort zum Einsatz, wo früher mitunter sperrige und umständliche Lösungen gefunden werden mussten. Sie sind die günstigere und leichtere Alternative, die vieles möglich macht.
Mehr lesen

Audi: Kunststoffabfälle inhouse wiederverwerten

14/07/2022

Seit einem Jahr läuft bei Automobilhersteller Audi ein Pilotprojekt für einen geschlossenen Kunststoffkreislauf. Aus Verpackungsmaterial werden hier Montagehilfen im 3D-Drucker hergestellt. Wie das genau funktioniert und welche Herausforderungen es dabei zu bewältigen gibt, das haben wir uns im Werk in Neckarsulm einmal genauer angeschaut.
Mehr lesen
Bild: Großes Jagdflugzeug-Werk mit mehreren Modellen; Copyright: saoirse2010

3D-Druck für die automatisierte Vormontage von thermoplastischen CFK-Integralspanten

01/07/2022

Im Projekt "OSFIT" (One Shot Fully Integrated Thermoplastic Frame) wurden automatisierte Prozesse entwickelt, um sowohl den Zeitaufwand als auch die Komplexität der Montage- und Fügeschritte bei der Flugzeugproduktion zu reduzieren.
Mehr lesen
Bild: Drucken von Originalprodukten mit einem 3D-Drucker; Copyright: twenty20photos

Intelligente Software für den 3D-Druck optimiert Eigenschaften von Bauteilen aus Kunststoff

06/06/2022

Forscher der Technischen Universität Kaiserslautern haben eine intelligente Software entwickelt, die Parameter wie Temperatur und Druckgeschwindigkeit während des Drucks anpassen kann.
Mehr lesen
Bild: Chemische Industrie bei Nacht Panorama ; Copyright: IndustryAndTravel

BASF und REEF Technology: Kooperationsvereinbarung zur Steigerung der Qualität von Kunststoffrezyklaten

27/04/2022

Um die Qualität von Kunststoffrezyklaten zu verbessern haben BASF und Zhejiang REEF Technology Co., Ltd. eine strategische Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Unter anderem wird BASF die kürzlich eingeführten IrgaCycle™-Additivlösungen anbieten. Die Reduzierung von neuem Kunststoffmaterial und die Qualität der Rezyklate stehen im Vordergrund.
Mehr lesen
Bild: Plastikmüll am Strand unter Sonneneinstrahlung. ; Copyright: twenty20photos

BASF erhöht Produktionskapazität für Kunststoffadditive in Europa

16/04/2022

Kunststoffe, die möglichst lange eingesetzt werden verringern den entstehenden Abfall. Deswegen gilt es diese mittels Kunststoffadditiven haltbarer zu machen. BASF hat dahingehend die Produktionskapazität sterisch gehinderter Amine Lichtschutzmittel (HALS) in Lampertheim und Pontecchio Marconi intensiviert, hocheffiziente Herstellung von Produkten bester Qualität zu gewährleisten.
Mehr lesen

Sicher über den Wolken – Kunststoffe in der Luftfahrt

13/04/2022

Rund 10.000 m Flughöhe, fast 1.000 km/h Geschwindigkeit, bis zu -60 °C Außentemperatur. Dass wir als Flugpassagiere davon nichts mitbekommen, dafür sind unter anderem Kunststoffe verantwortlich. Diese sind nicht nur mechanisch und chemisch beständig, sondern auch leicht. Und leichtere Flugzeuge verursachen weniger CO2-Emissionen, was für die Erreichung der Klimaziele von großer Bedeutung ist.
Mehr lesen

Gleich und doch nicht gleich: eine Posaune aus dem 3D-Drucker

25/03/2022

Sieht aus wie eine klassische Posaune, klingt wie eine klassische Posaune – ist aber superleicht und aus Kohlefaser statt Messing. Um das Musikinstrument aus diesem Rohstoff fertigen zu können, bietet die additive Fertigung die passenden Voraussetzungen: Hier können die entsprechenden Formen gefertigt werden, mit deren Hilfe anschließend das Instrument entsteht.
Mehr lesen

Einsparung von CO2 durch neue Fertigungsverfahren und Materialien für Landfahrzeuge

12/01/2022

Fraunhofer-Forschende bringen ein neues Projekt auf den Weg, in dem es um die Einsparung von CO2 durch den Einsatz neuer Herstellungsverfahren und Materialien für die Entwicklung von nachhaltigen Leichtbaukomponenten für Interieur- und Exterieuranwendungen geht.
Mehr lesen

4D-Druck: Wärme schrumpft gedruckte Objekte

22/11/2021

Gedruckte Kunststoffe, die bei Erwärmung in vorab festgelegter Weise einmalig ihre Form ändern? Möglich macht das eine 4D-Druck-Technologie, die im Fraunhofer Cluster of Excellence Programmable Materials CPM entwickelt wurde. Das Ausmaß der Formänderung der gedruckten Objekte ist drastisch: sie können um bis zu 63 Prozent schrumpfen.
Mehr lesen

Zurück zum guten Ruf – ein Museum aus Kunststoff über Kunststoff

06/10/2021

Im Mai 2021 entstand vor dem Reina-Sofía-Museum in Madrid ein weiteres Museum der besonderen Art: Ein Kunststoff-Museum. Das Plastic Musem war jedoch nicht nur ein Museum ÜBER Kunststoff, sondern AUS Kunststoff. Die Medien-Echo auf die Aktion des Verbandes EsPlásticos war riesig.
Mehr lesen

Wie in Reinraum-Produktion Brustimplantate entstehen

14/09/2021

Die Entscheidung für ein Brustimplantat kann rein kosmetische Gründe haben, sie kann aber auch nach schwerer Krankheit und dem Verlust der eigenen Brust gefällt werden. Herkömmliche Implantate bergen das Risiko, vom Körper abgestoßen zu werden. Anders ist es mit einem neuen Implantat des Fraunhofer IPT und der BellaSeno GmbH.
Mehr lesen

Neues Verfahren macht 3D-Druck massentauglich und flexibel

06/09/2021

Der Clusterpreis Chemie/Kunststoffe des 17. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland ging an die Lean Plastics Technologies GmbH aus Ilmenau. Dem Südthüringer Start-up ist es gelungen, die Herstellung des Plastikpulvers für den 3D-Druck entscheidend für die günstige Massenanwendung zu optimieren.
Mehr lesen

Plastik selber 3D-drucken: Schüler klären in Workshops über Kunststoff auf

16/08/2021

Gerade weil Kunststoff ein so vielseitiger Stoff ist, muss auch den folgenden Generationen nähergebracht werden, wie er verantwortungsbewusst eingesetzt und recycelt werden kann.
Mehr lesen

Forschungsprojekt: ReUp-3D-Printwaste

03/08/2021

Am KUZ startete das vom BMWi geförderte Forschungsprojekt "ReUp-3D-Printwaste". Wie der Kurztitel bereits andeutet, widmet sich das Projekt dem Recycling als auch der qualitativen Aufwertung von Druckabfällen mittels geeigneter chemischer Additive, um diese erneut im 3D-Druckbereich verwenden zu können.
Mehr lesen

Gedruckte Polymere mit Wirkstoff versehen

20/07/2021

Mit 3D-Druck können vielseitige, individuelle Formen hergestellt werden. Nicht nur in der Kunststoff-Industrie ist diese Art des Extrusionsprozesses daher beliebt – auch für medizintechnische Anwendung ist sie geeignet. Nur müssen zunächst die richtigen Polymere gefunden werden.
Mehr lesen
Carbon Inc.’s Continuous Liquid Interface Production™, © Carbon Inc.

3-D-Druck: Ein Blick auf die sich verändernden Trends in der additiven Fertigung

22/05/2021

Die Pandemie hat sich als zweischneidiges Schwert für den Sektor der additiven Fertigung (AM) erwiesen.
Mehr lesen

Industrieller Highspeed-3D-Druck für Hochleistungskunststoffe

17/05/2021

Agiler Forschungsgeist zum 3D-Druck trifft auf innovatives Unternehmertum aus dem sächsischen Maschinenbau: Am Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU wurde ein Highspeed-3D-Druck für Hochleistungenskunststoffe (SEAM) entwickelt, der in enger Zusammenarbeit mit der METROM Mechatronische Maschinen GmbH aus Hartmannsdorf seine Marktreife bewiesen hat.
Mehr lesen

Industrie 4.0: "Wir sollten Chancen ergreifen und digitale Mehrwerte schaffen"

04/05/2021

Viele Arbeitsbereiche werden – nicht zuletzt aufgrund der Corona-Pandemie – zunehmend digitaler. Das gilt auch für die Industrie, wo große Datenmengen aus unzähligen Quellen anfallen. Bei der sogenannten Industrie 4.0 geht es darum, aus diesen Daten Erkenntnisse zu gewinnen und sie zielgerichtet für die Entwicklung marktfähiger Produkte, Technologien und Dienstleistungen einzusetzen.
Mehr lesen

Hannoversche Forscher wollen Plastikmüll im 3D-Drucker verwenden

01/04/2021

Eine nachhaltige Nutzung von Kunststoffen ist das Ziel: Wissenschaftler des IPH wollen erforschen, wie sich Abfälle aus Thermoplasten aufbereiten, recyceln und per 3D-Druck zu neuen Produkten verarbeiten lassen. Ein neuer Forschungsbereich am Standort Hannover bietet in Zukunft den Platz und die nötige Infrastruktur. Er wurde heute offiziell mit einem Video-Rundgang eröffnet.
Mehr lesen

Auszubildende und Kunststoff-Betriebe zusammenbringen

30/03/2021

Klein- und mittelständische kunststoffverarbeitende Betriebe für die Herausforderungen vorzubereiten, die sich im Rahmen der Digitalisierung für die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern und Auszubildenden ergeben – das war Ziel des Projekts "Kunststoff goes Future", kurz KungFu. Drei Jahre lang lief das Projekt in der Region Ostwestfalen-Lippe, bis es Mitte 2020 erfolgreich beendet wurde.
Mehr lesen

3D-Bilder aus dem Inneren von Adern

24/07/2020

Forscher haben im 3d-Druck eine Mikrooptik mit einem Durchmesser von nur 125 Mikrometern hergestellt. Dies ermöglicht erstmals endoskopische Untersuchungen von Cholesterin-Plaques und Thrombosen in Herzkranzgefäßen oder in der Halsschlagader und hilft, die Gefahr eines Schlaganfalls oder Herzinfarkts frühzeitig zu erkennen.
Mehr lesen

Mit Supergummi effizienter Körperwärme ernten

12/02/2020

Moderne Medizintechnik zur Überwachung wichtiger Gesundheitsparameter wird zunehmend unmittelbar am Körper eingesetzt. Die erforderliche Betriebsenergie lässt sich aus der Körperwärme gewinnen. Dafür braucht es allerdings, soll der Vorgang effizient erfolgen, einen vielseitig begabten Werkstoff. So etwas, wie einen Supergummi mit hoher Wärmeleitfähigkeit ...
Mehr lesen

ÜBER UNS

KONTAKT

NEWSLETTER