| Hot Topics

Live-Diskussionen, Insights, Best Practices und Zukunftsstrategien

All das vereint der neue K-Talk!

| Industry Voices

Jerome Romkey
President, GN Thermoforming Equipment Co.
Mehr lesen
Bence Körmendi
Petchem Business Unit Director, MOL Hungarian Oil and Gas Company Plc.
Mehr lesen
Anna Rottstegge
Leiterin Forschung & Entwicklung, Reifenhäuser Reiloy
Mehr lesen
Michael Davies
Technical and Marketing Manager, Dover Chemical Corporation
Mehr lesen
Walmir Soller
CEO Braskem Netherlands BV & Vice President Olefins/Polyolefins Europe and Asia
Mehr lesen
Mardianto Adiguno
Aegis Packaging Pte Ltd
Mehr lesen
Ivy Ross
Vice President of Design for Hardware, Google
Mehr lesen
Sean Carney
Chief Design Officer, Philips
Mehr lesen

| Young Professionals

| Industry News

K 2022: Hitzebeständiger C-PET light Becher fördert die Kreislaufwirtschaft: Eine transparente Alternative für Hot Fill-Anwendungen
Gemeinsam mit der Sukano AG und Kiefel Packaging B.V. hat das Unternehmen SML Maschinengesellschaft mbH einen Becher aus C-PET light entwickelt, der temperaturbeständig ist, sowie Transparenz und Recyclingfähigkeit miteinander verbindet.
Mehr lesen
EREMA Gruppe legt weiteren Forschungs- und Entwicklungs­schwerpunkt auf Kreislaufwirtschaft für PET-Fasern
Die EREMA Gruppe intensiviert mit ihrem neuen Geschäftsbereich "Fasern und Textilien" die Entwicklung von Recyclinglösungen, bei denen der Fokus vorerst auf PET-Fasermaterialien, die in der Faserproduktion und bei weiteren Verarbeitungsschritten anfallen, liegt. In einem eigenen Faser-Technikum ist ein unternehmensübergreifendes Team mit Recyclinglösungen für Faser zu Faser Anwendungen befasst.
Mehr lesen
LyondellBasell gründet Joint Venture zum Bau einer Anlage zur Sortierung und zum Recycling von Kunststoffabfällen
Das Unternehmen LyondellBasell gründet ein Joint Venture namens Source One Plastics zum Bau einer Anlage zur Sortierung und zum Recycling von Kunststoffabfällen in Deutschland. Gemeinsam mit 23 Oaks Investments wird LyondellBasell dafür sorgen, dass das Joint Venture ein breites Portfolio an Dienstleistungen anbietet, darunter Abfallbeschaffung, -sortierung und -vorbehandlung.
Mehr lesen
Nachhaltige Masken: wiederverwertbar und klimaschonend
Mit der Entwicklung der ersten 100 Prozent recyclefähigen FFP2-Maske geht die österreichische Grabher Gruppe einen wichtigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Die nachhaltigen FFP2-Masken aus Polypropylen sind nicht nur vollständig wiederverwertbar, sondern verursachen bei ihrer Herstellung auch deutlich weniger CO2-Emissionen als herkömmliche Schutzmasken.
Mehr lesen
Covestro kooperiert mit SABIC, um die Recycelfähigkeit von flexiblen Monomaterial-Kunststoffbeuteln zu verbessern
Das Unternehmen Covestro AG hat eine hitzebeständige Beschichtung für Monomaterial-Standbeutel entwickelt, die mit der PE/BOPE-Technologie von SABIC hergestellt werden. Die Beschichtung erleichtert die industrielle Hochgeschwindigkeitsproduktion von Standbeuteln aus biaxial orientiertem Polyethylen (SABIC® BOPE) und ermöglicht einfaches Single-Stream-Recycling.
Mehr lesen
Erste Boeing 777 mit AeroSHARK startet Passagierflüge
Mit der AeroSHARK-Modifikation, eine von Lufthansa Technik und BASF entwickelte Oberflächentechnologie, ist nun die erste Boeing der Swiss International Air Lines (SWISS) ausgestattet und gestartet. Damit beginnt die Validierung des Einsparpotenzials im realen Flugbetrieb. Kraftstoff- und Emissionseinsparungen liegen dank der neuen Technologie bei rund einem Prozent.
Mehr lesen
Bedienblende Wallbox wird im IMD-Verfahren hergestellt
Das Unternehmen Sumitomo (SHI) Demag setzt den Fokus auf eine nachhaltige Entwicklung im Bereich Maschinen sowie Equipment. Die neue Innovation in Form einer vollelektrischen Spritzgießmaschine namens IntElect2 220/660-1100 mit geringen Ausschussraten dank Plattenparallelität ist ein Beispiel für das Vorhaben. Mit ihr wird eine Wallbox im IMD-Verfahren hergestellt.
Mehr lesen
EREMA PredictOn:Drive: neues Tool für vorausschauende Instandhaltung
Die Echtzeit-Verarbeitung von Prozess- und Maschinendaten birgt großes Potential für die Kreislaufwirtschaft insgesamt und für Recyclingprozesse im Speziellen. EREMA präsentierte auf der K 2022 mit "PredictOn:Drive" erstmals eine Predictive Maintenance Anwendung für seine Recyclingmaschinen.
Mehr lesen
Lkw-Komponenten­träger aus LANXESS-Polyamid erhält GKV/TecPart-Innovationspreis
Ein Lkw-Komponententräger aus einem Polyamid 6-Compound von LANXESS hat den "GKV/TecPart – Innovationspreis 2022" des Verbands Technische Kunststoffprodukte e.V. erhalten. Das Strukturbauteil wurde gemeinsam von BBP Kunststoffwerk Marbach Baier, LANXESS und einem großen deutschen Nutzfahrzeughersteller entwickelt.
Mehr lesen
AZuR auf der K 2022: Nachhaltige Lösungen für eine zukunftsweisende Circular Economy
Die Allianz Zukunft Reifen (AZuR) setzt den Fokus auf der K 2022 in Düsseldorf auf die Themen Klimaschutz und Circular Economy. Der AZuR-Stand (Halle 6 / C56) wird auf der Rubberstreet – dem Gummi-Hotspot auf der K 2022 – zu finden sein, an dem beispielsweise Lösungen zur Altreifen-Verwertung im Vordergrund stehen werden.
Mehr lesen
Innovative Technologie macht flexible Verpackungen recycelbar
Eine neue Technologie von Covestro schwächt die Klebfestigkeit von PU-Klebstoffen. Laminierte Folien in mehrschichtigen Verpackungen lassen sich so nach Gebrauch wieder trennen und einzelne Materialien können recycelt werden. Auf der K 2022 Messe stellt das Team die Technologie erstmals der Kunststoffindustrie vor.
Mehr lesen
BASF und ARCUS unterzeichnen Vereinbarung über Herstellung und Abnahme von Pyrolyseöl aus gemischten Kunststoffabfällen
Die ARCUS Greencycling Technologies GmbH plant seine Inbetriebnahme der ersten kommerziellen Pyrolyseanlage für gemischte Kunststoffabfälle in Deutschland und beliefert das Unternehmen BASF SE mit Pyrolyseöl. Dies ermöglicht einen weiteren Ausbau des ChemCyclingTM-Geschäfts der BASF.
Mehr lesen
Covestro investiert in die Produktion von nachhaltigeren Polycarbonaten in Asien-Pazifik
Das Unternehmen Covestro wird eine spezielle Anlage für mechanisches Recycling (MCR) von Polycarbonaten an seinem integrierten Standort in Shanghai errichten. Zudem soll es zu einer Umnutzung für mechanisches Recycling einer Compoundieranlage in Thailand für den ASEAN-Markt kommen.
Mehr lesen
ENGEL training und KIMW bauen e-learning-Angebot weiter aus
Das Unternehmen ENGEL erweitert im Trainingsbereich seine Kooperation mit dem Kunststoff-Institut Lüdenscheid (KIMW). In Ergänzung zu den Präsenzkursen entwickeln die beiden Partner neue gemeinsame e-learning-Angebote, um den internationalen Kundinnen und Kunden weltweit eine hohe Trainingsqualität zu gewährleisten.
Mehr lesen
LANXESS: Gesamte Lieferkette soll klimaneutral werden
Der Konzern LANXESS will seine vor- und nachgelagerten Lieferketten bis 2050 klimaneutral machen. Um die sogenannten Scope-3-Ziele zu erreichen hat LANXESS das Net Zero Value Chain Program gestartet. Dieses Programm basiert auf drei Säulen, die den nachhaltigen Rohstoffeinkauf, die grüne Logistik und letztendlich klimaneutrale Produkte betreffen.
Mehr lesen

| Panorama

ÜBER UNS

KONTAKT

NEWSLETTER